Käsekuchen für unsere Gäste. "Ein Träumschen"

Ich serviere euch heute den wohl besten Käsekuchen den es gibt und das nicht nur für meine Familie. Manchmal haben auch die Gäste Glück und bekommen von den "Leckereien" etwas ab :-)


"Wir sind bei Boutique-Apartment-Duisburg.de familiär und nicht wie ein großes Hotel!

Das macht uns eben aus. Wir sind anders :-)


Lust auf ein Stückchen vom besten Käsekuchen der Welt?

Dieser einfache Käsekuchen mit Boden aus Mürbteig und samtiger Quarkcreme kommt komplett ohne Einfallen, Krater und unschöne Risse aus. Das Rezept habe ich nach vielen Versuchen aus verschiedenen Rezepten selbst perfektioniert. Backbücher und Magazine gewälzt, unsere Leser gefragt, mich bei Familie, die aus einer Backdynastie kommt, erkundigt.

Die Frage: Wie macht man einen Kuchen, das den Titel “Der beste Käsekuchen” zu Recht trägt?


ab in den Backofen bei 175 Grad 1. Stufe! 45 Minuten

"Wie man sieht, habe ich noch ein paar Beeren in den Teig gegeben. Ab und zu gebe ich Beeren oder auch kleine Mandarinen in den Teig. Das gibt einen großartigen Früchtegeschmack".


Käsekuchendoppelt gebacken!

Hier die Zutaten:

65 g Butter

75 g Zucker

200 g Mehl

½ Pck. Backpulver

1 Ei

500 g Quark

150 g Zucker

3 Eigelb

2 Becher Schmand à 200 ml

150 ml Öl

125 ml Milch

1 Pck. Vanillepuddingpulver

3 Eiweiß

1 Prise Salz

3 EL Zucker

etwas Fett für die Form



die zweite Stufe für ca 15 Minuten in den Ofen

nach dem Backen sieht es so au. Jetzt erstmal eine gute Stunde abkühlen lassen. Dann kann noch etwas Deko mit Puderzucker kommen.


Bei der Zubereitung, wie folgt vorgehen:


Aus Butter, 75 g Zucker, Mehl, Backpulver und 1 Ei einen Mürbeteig kneten und diesen für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Aus Quark, 150 g Zucker, 3 Eigelbe, Schmand, Öl, Milch und Vanillepuddingpulver eine glatte Masser rühren. circa (1 Tasse der Masse bitte aufheben) Eine 28er Backform einfetten und den Mürbeteig auf Boden und etwas am Rand verteilen. Die Quarkmasse auf den Teig geben und im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten bei 175 Grad Ober-/Unterhitze backen. Kurz vor Ende der Backzeit die Eiweiße mit 1 Prise Salz und 3 EL Zucker steif schlagen. Danach die zur Seite gestellte Quarkmasse unterheben und die Creme auf den gebackenen Kuchen geben. Weitere 15 Minuten backen und auf Sicht. Möglicherweise benötigt er noch 2-3 Minuten länger! Wichtig! Bei leicht geöffneter Backofentür langsam auskühlen lassen! Der Kuchen soll nicht zu schnell zusammenfallen.


So: Nach dem ganzen Schreiben, habe ich festgestellt, "ich habe nicht genügend Fotos gemacht" :-( Hauptsache erschmeckt allen....




sieht einfach nur gut aus...


Bis zum nächten Versuch :-)


Herzliche Grüße von

Boutique-Apartment-Duisburg

Guido Scherer

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Kontaktdaten

Guido Scherer

Maisstraße 32

47269 Duisburg Rahm

Tel +49 203-392 12 367

Handy +49 173 820 68 93

Service

Links

Zahlungsmöglichkeiten

Alle Serviceleistungen können auch per VISA, Master Card, Amex, PayPal, oder per Rechnung bezahlt werden.

Alle Preise inkl. gesetzlichen MwSt.

DTV Verband
Das Feedback unserer Gäste ist uns sehr wichtig.
Marketing / Webdesign:  Guido Scherer / © Urheberrecht
Zertifikat
Bewertungen